Details

Thüringer Finanzministerium informiert über Ablauf der Außenprüfungen während der Corona-Krise

Mit Schreiben vom 06.05.2020 informierte das Thüringer Finanzministerium über die Vorgehensweise der Prüfdienste der Thüringer Finanzverwaltung während der aktuell andauernden Corona-Krise.

Die Thüringer Finanzämter sind nach wie vor angewiesen, auch weiterhin Außenprüfungen für alle Prüfdienste anzuordnen. Vornehmlich sollen aber solche Unternehmen ausgewählt werden, die nicht unmittelbar durch die Corona-Krise betroffen sind. Zu den von der Corona-Krise besonders betroffenen Bereichen werden aktuell insbesondere der Lebensmitteleinzelhandel, Taxiunternehmen, Gastronomiebetriebe, Reisebüros und diverse Dienstleister wie Friseure und mobile Pflegedienste gezählt.

Alles Weitere entnehmen Sie bitte dem anliegenden Schreiben des Thüringer Finanzministeriums vom 06.05.2020.