Details

Verlängerung der Antragsfristen für Überbrückungshilfe II sowie November- und Dezemberhilfe

Die BStBK teilt  mit, dass ihrer Forderung für eine Verlängerung der Antragsfristen für die staatlichen Hilfsprogramme entsprochen wurde. Die BStBK hatte sich dafür in Gesprächen mit dem BMWi wiederholt eingesetzt.

Die Antragsfrist für die Überbrückungshilfe II wurde um zwei Monate verlängert. Von nun an können durch die Corona-Krise in wirtschaftliche Schwierigkeiten geratene Unternehmen dieses staatliche Hilfsprogramm bis zum 31. März 2021 beantragen.

Die Antragsfrist für die November- und Dezemberhilfe wurde um drei Monate bis zum 30. April 2021 verlängert.